Deine Vorteile bei raceoutfit.ch

  • Gratis Versand ab einem Bestellwert von CHF 100.-
  • Umtausch-Service
  • 14 Tage Rückgaberecht
  • Kostenlose Beratung
  • FIA oder CIK-Bestickung mit Zertifikat
  • Sparco Overalls nach Massanfertigung
  • Keine versteckten Kosten

Neu im Shop


Kartbekleidung für den ambitionierten Rennsportler


Einschätzungsgefühl, Hand-Augen-Koordination, Reaktionsvermögen und eine kleine Prise Adrenalin. Diese Fähigkeiten sind essentiell, um im Kart-Rennsport zu bestehen. Nicht umsonst verkaufen Fahrzeughersteller Ihre Wagen gerne unter dem Verkaufsattribut "Go-Kart Feeling". Für ein ungestörtes Rennerlebnis benötigen Sie die passende Ausrüstung. Rennbekleidung muss funktional, beständig und sicher sein. Eigenschaften, die uns bei Raceoutfit.ch besonders wichtig sind. Wir sind stets bestrebt, Ihnen Rennbekleidung in bester Qualität zum unschlagbaren Preis anzubieten.

Persönliches Rennoutfit kaufen

Für den Kart- sowie den Automobil-Rennsport gibt es unterschiedliche Sicherheits-Standards. Wir haben uns auf unserer Plattform das Ziel gesetzt, für jeden Rennsport ein vollumfängliches Artikelsortiment anzubieten. So ist es unseren Besuchern möglich, ihre ganz individuelle Kombination zusammen zu stellen. Vereinen Sie hohe Sicherheitsstandards mit angenehmem Tragekomfort und ansprechendem Design.

Rennoutfit für Auto- und Kart-Rennen


Zu einem kompletten Rennoutfit gehören neben dem Overall, Handschuhen und dem Motorsporthelm auch noch Kopfhaube, Schuhe sowie Unterwäsche. Ein optionaler Rippenschutz bewahrt Sie ausserdem vor Verletzungen beim Aufprall. Wir bieten Ihnen ein perfekt abgestimmtes Sortiment und können Ihnen daher das passende Produkt für Ihre Rennumgebung anbieten.

Persönliches Kartoutfit kaufen

Die von uns angebotenen Overalls überzeugen ausserdem durch einen exzellenten Tragekomfort, sportliches Design und ausgesprochene Leichtigkeit. Besonderheiten sind beispielsweise Stretch-Einsätze für besondere Flexibilität und Beweglichkeit, feuchtigkeitsabsorbierendes Futter zur Regulierung der Hygrostatik oder perforierte Einsätze für eine bessere Belüftung in der Hitze des Gefechts. Wählen Sie das für Sie passende Produkt für Ihre Rennumgebung und seien Sie Ihren Kontrahenten mit optimierter Ausrüstung eine Wagenlänge voraus.

FIA Bekleidung für ein sicheres Fahrerlebnis


Dabei erfüllen unsere Rennoutfits die aktuellen FIA-Standards zur Ausrüstung von Fahrer und Beifahrer im Motorsport. Hierzu werden entsprechende Normen verabschiedet, welche die Sicherheitsmerkmale von Integralhelmen und feuerabweisender Kleidung regulieren.

Der Overall muss im Kartsport nicht unbedingt feuerfest sein. Bei der Kartbekleidung findet eine Einteilung in seine Schutz-Eigenschaften anhand der CIK-FIA-Einstufung statt. Wurde ein Overall beispielsweise nach CIK-FIA Level 2 homologiert, bietet dieser besonderen Schutz vor Abschürfungen, ist besonders abriebfest und strapazierfähig. Er bietet einen höheren Schutzwert als ein Overall, der nach CIK-FIA Level 1 homologiert wurde. So bieten diese Anzüge beispielsweise zusätzliche Polsterung an den Knie- und Ellbogenpartien und eine höhere Gewebestärke.

Für FIA Bekleidung im Autorennsport in geschlossenen Fahrzeugen ist heutzutage der Standard FIA 8856-2000 ausschlaggebend. Anzüge dieser Norm sind im Gegensatz zu ihren CIK-FIA-Pendants nicht auf Abriebfestigkeit, sondern auf Feuerfestigkeit optimiert.

Es gibt verschiedene ältere Generationen der Schutz-Standards für den Automobil-Rennsport. Der FIA Standard 8860-2004 beispielsweise ist im FIA-Bereich nur noch bis 31.12.2020 zulässig. Ähnlich sieht es beim Standard der Snell Foundation SA 2005 aus. Dieser ist nur noch bis 31.12.2018 gültig. Die Snell Nachfolge-Standards SA 2010, SAH 2010 und SA 2015 sind nur noch bis zum 31.12.2023 gültig. Die Standards der American Foundation Inc. S.F.I 31.1, S.F.I 31.1A und S.F.I 31.2A laufen gemäss DMSB alle zum 31.12.2018 aus.

Eine Investition in aktuelle FIA Bekleidung lohnt sich also. Es ist davon auszugehen, dass dieser Sicherheits-Standard über einen längeren Zeitraum nutzbar sein wird. Er bietet auch zeitgleich den höchsten Sicherheitsstandard auf dem Markt.

Für einen vollumfänglichen Schutz sollten Hals, Handgelenke und Knöchel immer von mindestens zwei Lagen Feuerschutzkleidung bedeckt sein. Hierbei sollten sich die Kopfhaube und der obere Teil der Unterwäsche mindestens um 3 cm, an der vorderen Mittellinie sogar um mindestens 8 cm überlappen.


Rennoverall kaufen

Unsere Renn-Overalls bieten neben der obligatorischen Feuerfestigkeit und einem sportlichen Design weitere Zusatzfunktionen wie Stretcheinsätze für verbesserten Tragekomfort oder eine verbesserte Wärmeableitung. Wenn Sie das HANS-System stört, kann ausserdem eines unserer Modelle mit Polstereinsätzen Abhilfe schaffen. Ausserdem bieten wir Modelle ohne Gürtel und mit atmungsaktivem Material an, um den Tragekomfort zu erhöhen.

Wenn Sie bisher der Ansicht waren, dass die Kombination von Sicherheit und Tragekomfort so miteinander vereinbar sind wie Slicks und strömender Regen, dann können Sie sich jetzt vom Gegenteil überzeugen.

Helme und Zubehör


Wie auch schon bei den Overalls gibt es auch für den Motorsporthelm eine FIA Homologation für den Auto-Rennsport und eine Helmklasse für den Kartsport.

Aktuelle Auto-Rennsporthelme für geschlossene Fahrzeuge verfügen über eine FIA Homologation nach 8859-2015. Ihre Sichtfenster sind in der Regel breiter als die von traditionellen Karthelmen. Die in unserer Rubrik "Karthelme" gelisteten Helme können grundsätzlich auch nach FIA 8859-2015 homologisiert sein, verfügen jedoch in der Regel über eine Homologisierung nach Snell K2015 oder Snell K2016.

Ein Jethelm sowie einige unserer gelisteten Karthelme sind zudem nach ECE R22.05 zugelassen. Diese sind nur teilweise für den Motor-Rennsport zugelassen. Für einen Jet-Helm spricht im Vergleich zum Integralhelm vor allen Dingen die gute Sicht und das Feeling an der frischen Luft. Sie versprechen also einen besseren Tragekomfort. Informieren Sie sich also vorher, ob ein Jethelm für Ihre Rennvorhaben zulässig ist.

Rennsporthelm Bequem bestellen

Haben Sie schlussendlich die für Sie passende Helmkategorie gefunden, gilt es nur noch das passende Modell auszuwählen. In unserem Sortiment bieten wir Kart- und Integralhelme aller gängigen Schutzklassen. Lassen Sie sich ausserdem von unseren hochwertigen Carbon-Integralhelmen und unseren Funktionshelmen mit spezieller Belüftungsfunktion überzeugen.

Das H.A.N.S System


Das HANS-System ist eine wichtige Vorrichtung für den Genickschutz des Fahrers im Auto-Rennsport, um die ruckartige Bewegung der Kopfpartie bei einem Aufprall zu mildern und die Kraft statt dessen in den Sitz zu übertragen. Bei diesem System schliesst der Helm des Fahrers bündig mit der Nackenstütze des Sitzes ab und wird durch eine Vorrichtung zurück gehalten. Daher wird das System häufig auch als "Kopfrückhaltesystem" - oder englisch "Front Head Restraint" (FHR) - bezeichnet. Je tiefer man sitzt, desto besser funktioniert die Kraftübertragung der Kopfbewegung in den Sitz. Daher eignet sich das H.A.N.S System aufgrund der liegenden Sitzposition am besten für den Formel-Sport.

Für den Kartsport empfiehlt sich stattdessen ein klassischer Nackenschutz. Diese bieten im Vergleich zu H.A.N.S einen verbesserten seitlichen Schutz, der bei Kartunfällen stärker zur Geltung kommt.

Ein HANS-System können Sie nur in Verbindung mit Helmen benutzen, welche über HANS-Clips verfügen. Prüfen Sie daher beim Helmkauf umsichtig, ob der Helm für die Verwendung mit einem HANS-System geeignet ist. 

Freizeitbekleidung


Zu guter Letzt darf das passende Outfit auch abseits der Rennstrecke nicht fehlen. Wir führen in unserem Shop elegante Freizeitbekleidung. In unserem Sortiment führen wir coole Caps, schicken Sneaker und fesche T-Shirts, mit denen Sie sich unter Gleichgesinnten in die Boxengasse wagen können. Oder Sie gehen mit Rucksack und Trolley auf Reisen und wollen am Gate sofort als Rennfahrer erkannt werden. Alles kein Problem mit der Freizeitbekleidung aus unserem Shop.